, Dominik F. Rollé, Lebensraum

2021 nach dem I-Ging-Kalender

2021 nach dem I-Ging-Kalender

Im Kosmos und in der Natur verändert sich alles nach bestimmten Rhythmen. Wenn du dich in diese Rhythmen einstimmst, bist du besser ans Ganze angeschlossen und hast mehr Energie zur Verfügung.

Mit dem I-Ging-Kalender kannst du erkennen, was gerade im Kollektiv Thema ist. Wenn du dich auf dieses Thema einstimmst, wirst du leichter zum kreativen Mitspieler deiner Zeit. Gleichzeitig bist du einem grösseren Energiefeld angeschlossen und hast entsprechend mehr Möglichkeiten.

Wenn du hingegen in deiner persönlichen Geschichte steckst, hat der I-Ging-Kalender für dich vermutlich weniger Einfluss. Du hast dann deine eigenen Themen durchs Jahr hindurch. Trotzdem kann es spannend sein zu sehen, mit was sich das Kollektiv gerade befasst.

Hier wollen wir nur das Jahres-Hexagramm betrachten. Es basiert auf dem Rad des Fu Hsi und seiner Verbindung mit den 60 Binominalen der Chinesischen Astrologie. Das Jahr des Metall-Ochsen korreliert in diesem System mit Hexagramm 51 – Aufbruch.
Wer interessiert ist am Monats- und am jeweiligen Tages-Hexagramm, findet die kurzfristigeren Zeitthemen im Jahresplaner ‚Sternstunden 2021‘ (Infos und Bezug: www.lebensraum-shop.ch). 

2021 – Wer stehen bleibt, setzt sich Risiken aus

Nach dem I-Ging-Kalender wird 2021 ein Jahr des Aufbruchs und der radikalen Erneuerung. Das Leben ist kontinuierliche Wandlung, die sich mal in ruhigen, mal in raschen Rhythmen vollzieht. Schnall dich gut an, denn mit diesem Hexagramm schaltet das Jahr in den höchsten Gang!

Hexagramm 51 – Aufbruch (Das Erregende)

Die Verdoppelung des Zeichens Donner macht es deutlich: Sowohl individuell wie auch kollektiv werden die Karten neu gemischt. Dies wird viel Raum für drastische Veränderungen schaffen.

Hexagramm 51 ist ein unmissverständlicher Aufruf zur Veränderung, der dir nur zwei Wege offen lässt: Wenn du Ja zur Erneuerung sagst, kannst du dein Leben in völlig neue Bahnen lenken. Wenn du dich jedoch dagegen sträubst, könnte dich 2021 unweigerlich aus bequemen Gewohnheiten rausreissen.      

 

2021 – etwas genauer beleuchtet

Es kann sich lohnen, das Jahresthema im einen oder anderen inspirierenden I-Ging-Buch unter Hexagramm 51 nachzuschlagen. Richard Wilhelm hat es mit ‚Das Erregende‘ übersetzt. Hier ein Auszug aus dem neuzeitlichen I-Ging-Buch 'Navigieren im Wandel‘ (Infos und Bezug: www.lebensraum-shop.ch). 

Motto

Erneuere die Umstände, bevor es das Leben tut. 

Symbol

Leben ist Veränderung – kein Zeichen vertritt dies deutlicher als der doppelte Donner. Mit seiner Vehemenz bringt er innen und aussen alles in Bewegung. Wer sich bisher an Gewohnheiten orientiert hat, empfindet dies als aufwühlende Erschütterung. Wer hingegen offen für Veränderung ist, wird unvermittelt aus dem Vollen schöpfen.

 

Schlüsselbegriffe

Handlungsaufruf ∙ Schnelligkeit ∙ Veränderung ∙ aufwecken ∙ aufrütteln ∙ erschrecken ∙ alarmiert sein ∙ erhöhte Aufmerksamkeit ∙ Startschuss ∙ Neuausrichtung 

Bedeutung

Die Umstände verlangen nach einer radikalen Transformation. Nach bekanntem Schema kannst du nicht mehr weiterfahren. Mach dir kurz ein Bild der Situation und entscheide, was vollständig erneuert werden muss. Es ist möglich, dass dein Umfeld dieser Umformung nicht zustimmen wird. Das musst du in Kauf nehmen. Es gibt kaum Zeit für lange Diskussionen, der Fokus liegt nun auf einem raschen und doch konzentrierten Handeln.

Wenn du dem Aufruf zur Erneuerung nicht freiwillig und unverzüglich folgst, riskierst du, von aussen einen aufweckenden Schock anzuziehen. Vergiss jetzt nicht: Wenn der Himmel einen Neubeginn will, handelst du besser sogleich, bevor dich die Umstände dazu zwingen.

In Zeiten des Umbruchs ist es entscheidend, dass du in deiner Mitte bleibst. Nur so gelingt es dir, instinktiv richtig und aus dem Moment heraus zu reagieren. Es sind genau diese Herausforderungen, in denen du die grössten Fortschritte machen kannst. Nie sonst liegt die Wandlung so greifbar nahe!    

2021 – auf einer Karte zusammengefasst

Aus: I-Ging-Kompass | Dominik F. Rollé | Edition LebensRaum Infos und Bezug: www.lebensraum-shop.ch